News

1 2 3 4 


DVV-Pokalfinale 2009 (F/M): Das Volleyballfest in Bildern

Das DVV-Pokalfinale 2009 ist Geschichte und bot im GERRY WEBER Stadion abermals Sport der Spitzenklasse und beste Unterhaltung. 9.000 Zuschauer machten die Finalpartien zwischen dem Dresdner SC – Rote Raben Vilsbiburg (Frauen) und Generali Haching – Moerser SC (Männer) zum Fest.  mehr


DVV-Pokalfinale (F): Haching bejubelt ersten Titel der Vereinsgeschichte

Generali Haching hat zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den DVV-Pokal und den ersten Vereinstitel überhaupt gewonnen: Der aktuelle Bundesliga-Zweite siegte im GERRY WEBER Stadion in Halle/Westfalen vor 9.000 Zuschauern mit 3:1 (25-17, 19-25, 25-17, 25-18) gegen den Moerser SC.  mehr


DVV-Pokalfinale (F): Rote Raben gewinnen nach dramatischen fünf Sätzen

Die Roten Raben Vilsbiburg haben zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte den DVV-Pokal gewonnen: Der amtierende Deutsche Meister siegte im GERRY WEBER Stadion in Halle/Westfalen vor 9.000 Zuschauern mit 3:2 (25-22, 25-23, 16-25, 18-25, 15-12) gegen den Dresdner SC.  mehr


DVV-Pokalfinale (F/M): Noch Tickets an der Tageskasse erhältlich

Das GERRY WEBER Stadion ist vorbereitet für die vierte Auflage des DVV-Pokalfinals in Halle/Westfalen. Am Vormittag trainierten die vier teilnehmenden Finalisten ein letztes Mal, um sich an die Besonderheiten und Ausmaße des Stadions zu gewöhnen, ab 13.00 Uhr ist es vorbei mit dem Testen.  mehr


DVV-Pokalfinale (F/M): Volleyball Award 2009 für Frank Leuthäußer

In einem würdigen Rahmen ist am Samstag zum vierten Mal der Volleyball Award verliehen worden. Bei einer Volleyball Gala im GERRY WEBER Sportpark Hotel im ostwestfälischen Halle wurde der Ehrenpreis an Frank Leuthäußer aus Gotha verliehen.  mehr


DVV-Pokalfinale (F/M): Die letzten News vor dem Highlight

Der Countdown läuft, es gilt auf allen Ebenen den letzten Feinschliff hin zu bekommen und Ruhe zu bewahren. Wie das bei den vier Teilnehmern der Pokalendspiele am 8. März im GERRY WEBER STADION im ostwestfälischen Halle läuft, sieht recht unterschiedlich aus.  mehr


DVV-Pokalfinale (F/M): Der Weg ins Finale

In allen Ballspielsportarten heißt es stets: Der Pokal ist am leichtesten zu gewinnen. In der Tat ist der Weg in das Finale vom zeitlichen Aufwand weitaus geringer als beim Ermitteln des Deutschen Meisters.  mehr


DVV-Pokalfinale (F/M): Auf PR-Tour mit dem Objekt der Begierde

Mit dem Pokal in der Hand machten sich am Mittwoch drei Protagonisten der beiden DVV-Pokalendspiele 2009 auf PR-Tour. Katja Wühler (Rote Raben Vilsbiburg), Anna Nowakowska (Dresdner SC) und der für den Moerser SC spielende Roland Rademaker besuchten in Osnabrück und Bielefeld sowie Halle/Westfalen Redaktionen, um für die Finals am 8. März im GERRY WEBER STADION die Werbetrommel zu rühren.  mehr


DVV-Pokalfinale (F/M): Über 7500 Tickets sind schon verkauft

Direktvergleiche: Am Sonntag gab es in der Männer-Bundesliga die Generalprobe für das Pokalfinale zwischen Generali Haching und dem Moerser SC. Haching gewann in vier Sätzen (26:24, 23:25, 25:21, 25:23) und freute sich über seinen 15. Saisonerfolg.  mehr


DVV-Pokalfinale (M): Die Pokalbilanz von Generali Haching

Die Geschichte von Generali Haching ist im Vergleich zum Moerser SC schneller erzählt. Während die Moerser, die am 8. März Gegner der Hachinger im DVV-Pokalfinale sind, das im GERRY WEBER STADION im ostwestfälischen Halle ausgetragen wird, bereits 1991 ihren ersten Pokalsieg gefeiert haben, waren die Bayern noch weit weg von hohen Zielen im Pokal.  mehr


DVV-Pokalfinale (F/M): Kampagne des Dresdner SC und Moerser SC: "Mach das Pokalfinale zum Heimspiel"

Die Vorbereitungen auf das Volleyballhighlight am 8. März (Sonntag) 2009 in HalleWestfalen gehen in den Endspurt. Bereits Wochen vor dem Pokalfinale hat sich ein Fanlager zweier Mannschaften gebildet, denn es gibt eine sogenannte “Ost-West-Achse”.  mehr


DVV-Pokalfinale (M): Georg Grozer: „Das Finale beginnt bei Null, die Chancen stehen bei 50:50“

Zum dritten Mal innerhalb von vier Jahren steht der Moerser SC im GERRY WEBER STADION im Pokalfinale. Zweimal musste sich die niederrheinische Mannschaft dem VfB Friedrichshafen geschlagen geben, beim dritten Anlauf heißt Generali Haching der Gegner.  mehr


1 2 3 4 


 
 
© 2016 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de