Champions League: Kozuch erreicht Finale – Topscorerin gegen Kazan

Bild

Foto CEV: Der Jubel bei Maggie Kozuch und ihren Mitspielerinnen war groß

Die Überraschung ist perfekt! Deutschlands Diagonalangreiferin Margareta Kozuch hat mit ihrem Verein Pomi Casalmaggiore das Finale der Champions League erreicht und beim Heimspiel in Montichiari Favorit Kazan mit 3:0 (25-18, 25-19, 25-18) besiegt. Kozuch überzeugte mit einer starken Leistung und erzielte als Topscorerin 13 Punkte (50%). Gegner im Finale am Sonntag um 17.30 Uhr ist Vakifbank Istanbul, das sich im ersten Halbfinale des Tages gegen Ligakonkurrent Fenerbahce Grundig Istanbul mit 3:0 (25-23, 25-22, 25-22) durchsetzte. Die Partie wird live auf LAOLA1.TV übertragen.

Der dritte Matchball sitzt und sorgt für großen Jubel bei den Gastgeberinnen


So, 14.30 Uhr (BRONZE): Fenerbahce Grundig Istanbul vs. Dinamo Kazan (zum Stream)

So, 17.30 Uhr (FINALE): Pomi Casalmaggiore vs. Vakifbank Istanbul (zum Stream)

Direkter Link:

Zurück


Hinweis: Dies ist ein aktueller Bericht vom 09.04.2016!

 
 
© 2016 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de