News

1 2 3 ... 177 178 179 


World League: DVV-Männer begeistern Schüler

Rappelvolle Tribünen, ein blendend aufgelegter Bundestrainer und sieben Nationalspieler, die sichtlich Spaß am Miteinander mit Schülerinnen und Schülern hatten. Das waren die Fakten beim öffentlichen Training der DVV-Männer in der Main-Taunus-Schule Hofheim, mit dem die Mannschaft Werbung für die World League-Finalrunde am 1./2. Juli in der Fraport Arena in Frankfurt machte.  mehr


World League: Heynen benennt 14-er Kader für Finalrunde - SLO, GRE und TPE in Finalrunde

Nun steht es fest: Die DVV-Männer treffen bei der Finalrunde der World League Gruppe drei am 1./2. Juli in der Fraport Arena im Halbfinale auf Taiwan (17.00 Uhr). Das andere Semifinale bestreiten Slowenien und Griechenland (20.00 Uhr). Die deutsche Mannschaft bestreitet das Finalturnier mit 14 Spielern, die Bundestrainer Vital Heynen bereits benannt hat.  mehr


World League: Erfolgreiche Revanche gegen Spanien

Geglückte Generalprobe, erfolgreiche Revanche und gelungener Vorrunden-Abschluss! Die DVV-Männer siegten im letzten Vorrundenspiel der World League 3:1 (25-20, 21-25, 25-16, 25-14) gegen Spanien und landeten damit den zweiten Sieg in der Vorrunde. Punktbeste Spieler waren Christian Fromm (18), Simon Hirsch (16) und Dirk Westphal (13). Zugleich glückte die Revanche gegen die Spanier, die beim ersten Vergleich in Mexiko City noch in vier Sätzen gewonnen hatten. Der Sieg sollte Selbstvertrauen für die Finalrunde am 1./2. Juli in der Frankfurter Fraport Arena geben.  mehr


World League: Unnötige Niederlage gegen Taiwan

Die DVV-Männer haben am zweiten Spieltag der World League-Vorrunde in Almaty/KAZ eine völlig unnötige Niederlage kassiert. Gegen Taiwan gab die Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen gleich mehrfach Führungen aus der Hand und unterlag am Ende mit 1:3 (23-25, 25-16, 28-30, 21-25). Punktbeste deutsche Spieler waren Daniel Malescha (23), Ruben Schott und Dirk Westphal (je 13). Letzter Gegner am Sonntag, 26. Juni (8.10 Uhr deutsche Zeit, live auf dem FIVB-YouTube Channel übertragen (HIER KLICKEN), ist Spanien.  mehr


Fanclub-Auktion: Einmaliges Trikot ersteigern – Ertrag geht an UNICEF

Mit einer tollen Fanclub-Auktion eine Woche vor dem Start des World League Finals in Frankfurt/Main (Tickets gibt es HIER) haben alle Fans die Möglichkeit, sich ein seltenes Trikot zu ersteigern. Ab heute um 19 Uhr und bis zum World League Finaltag am Samstag um 12 Uhr (2. Juli) kann die Variante in der grünen Farbe mit allen Unterschriften des aktuellen DVV-Teams gesichert werden (ZUR AUKTION).  mehr


World League: DVV-Männer feiern ersten Sieg

Da ist das erste Erfolgserlebnis für die DVV-Männer bei der World League. Nach drei Niederlagen zum Start in Mexiko, feierte die deutsche Mannschaft in Kasachstan gleich einen 3:0 (25-21, 25-19, 27-25)-Auftaktsieg gegen den Gastgeber und sammelte die ersten drei Punkte ein. Die meisten Zähler erzielte Rückkehrer Christian Fromm (14), der in Nordamerika noch nicht dabei war. Zweiter Gegner ist am Samstag Taiwan, das überraschend mit 3:1 gegen Spanien gewonnen hat. Die Partie wird ab 8.10 Uhr live auf dem FIVB-YouTube Channel übertragen (HIER KLICKEN).  mehr


World League: Öffentliches Training am 28. Juni in Hofheim

Am 28. Juni wird für die Schüler der Main-Taunus-Schule in Hofheim alles anders sein: Dann haben sie die fünfte und sechste Stunde schulfrei, weil die DVV-Männer von 11.00 bis 13.00 Uhr in ihrer Schule ein öffentliches Training abhalten. Dies leitet die World League-Woche ein in Frankfurt, die mit der Finalrunde am 1./2. Juli in der Fraport Arena ihren Höhepunkt findet.  mehr


World League: Ohne Kampa nach Kasachstan

Ohne den erfahrenen Regisseur Lukas Kampa (Wegiel/POL) ist die deutsche Mannschaft am 21. Juni nach Kasachstan zum zweiten Vorrunden-Wochenende im Rahmen der World League geflogen. Der Zuspieler konnte krankheitsbedingt nicht die Reise antreten, sodass nur elf Spieler und mit Jan Zimmermann (United Volleys RheinMain) nur ein etatmäßiger Zuspieler an Bord waren.  mehr


World League: Noch Luft nach oben – Neuer Kader für Kasachstan

Drei Niederlagen, ein Punkt und vier Satzgewinne. So liest sich die ausbaufähige Bilanz der DVV-Männer nach dem ersten Vorrunden-Wochenende in der World League Gruppe drei. Viel Zeit zum Luftholen bleibt jedoch nicht, denn nach der Ankunft aus Mexiko am 21. Juni in Frankfurt/Main gegen 8.00 Uhr morgens geht es fünf Stunden später direkt weiter nach Almaty/Kasachstan zum zweiten Vorrunden-Wochenende.  mehr


World League: DVV-Männer verlieren nach Fehlstart

Die deutsche Mannschaft hat auch im letzten Vorrundenspiel in Mexiko ihren ersten World League Sieg verpasst und musste sich dem Gastgeber und Olympia-Teilnehmer vor knapp 1.000 Zuschauern mit 1:3 (21-25, 20-25, 25-15, 17-25) geschlagen geben. Nächster Stopp auf dem diesjährigen Abenteuer ist Almaty in Kasachstan, wo die DVV-Auswahl am Montag über München und Frankfurt/Main anreist und vom 24. bis 26. Juni auf Kasachstan, Chinese Taipeh und Spanien trifft.  mehr


World League: Letzer Auftritt in Mexiko live ab 1.30 Uhr

Nach zwei Niederlagen zum Start lechzen die DVV-Männer nach ihrem ersten Sieg bei der World League. Zum Abschluss geht es am Sonntag um 1.30 Uhr gegen den ebenfalls noch sieglosen Gastgeber aus Mexiko, der wie Deutschland einen Punkt auf dem Konto hat  mehr


World League: Zweite Niederlage in Mexiko – 1:3 gegen Spanien

Nach der knappen Auftaktniederlage gegen Montenegro haben die DVV-Männer in Mexiko auch ihr zweites Spiel gegen Spanien verloren und warten nach einem 1:3 (20-25, 28-26, 16-25, 17-25) weiterhin auf den ersten Sieg. Bester deutscher Akteur war erneut Daniel Malescha mit starken 19 Punkten. Letzter Gegner am ersten Vorrundenwochenende ist am Montag um 1.30 Uhr Gastgeber Mexiko. Das Spiel wird wie gewohnt live auf dem YouTube Channel der FIVB übertragen (ZUM STREAM).  mehr


1 2 3 ... 177 178 179 


 
 
© 2016 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de