Bundesschiedsrichterausschuss

Der Bundesschiedsrichterausschuss (BSRA) ist für die Umsetzung der Bundesschiedsrichterordnung (BSRO) zuständig. Diese dient der Planung und Organisation des Schiedsrichterwesens im DVV.
Zu den Aufgaben des BSRA gehören u.a.
  • Regelung aller Schiedsrichterangelegenheiten im nationalen Spielverkehr des Hallen- und Beach-Volleyballs

  • Aus- und Fortbildung sowie Prüfung der Schiedsrichter

  • Regelung des Schiedsrichter- und Beachschiedsrichtereinsatzes auf
    Bundesebene

  • Beobachtung der vom BSRA eingesetzten Schiedsrichter und
    Beachschiedsrichter

Bundesschiedsrichterausschuss

Dr. André Jungen
 
Vorsitzender
andre.jungen(_at_)uni-dortmund.de
 
Daniela Klotz
 
Jugendeinsätze, erweitert um Jugend- und Junioren-Länderspiele und Beziehungen zur DVJ und Einsatz Länderspiele
Ansprechpartnerin für Frauenförderung im Schiedsrichterwesen.
 
Stefan Knebel
 
Bundesligaeinsatz, Führen der Adressenliste, Abrechung der Seminare, Verlängerung der SR-Ausweise
 
Joachim Mattner
 
Beach-Bereich
beach-schiedsrichter(_at_)volleyball-verband.de
 
Benedikt Geukes
 
Ausbildungsangelegenheiten bis einschließlich B-SR, Regelwerk
 
Gerd Sycha
 
Bundesliga-Schiedsrichter-Einsatzleiter und DVL
bl1(_at_)bundesliga-einsatzleitung.de
 
Wilfried Wirths
 
Beobachtungseinsätze in den Bundesligen, Ausbildung der Spitzenschiedsrichter.
 
 
 
© 2016 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de