Olympische Sommerspiele

Deutschlands Männer-Volleyballer bei Olympischen Spielen. Leider ein recht übersichtliches Kapitel bis 2004 (DDR 1968 und 1972 dabei, die BRD nur 1972), 2008 beendeten die DVV-Männer die olympische Durststrecke.

Die DDR-Männermannschaft sorgte bei den Spielen 1972 in München für den herausragenden Erfolg, als der Gewinn der Silbermedaille gelang. Auch dank der starken Leistung der DDR-Männer setzte nach den Spielen ein Volleyball-Boom in ganz Deutschland ein.

Nachdem bis 2004 stets die DVV-Frauen die deutschen Farben bei den Olympischen Spielen vertraten, waren es danach die Männer, die sich die Worte von Ex-Bundestrainer Stelian Moculescu 2008 vor der Olympia-Qualifikation gut eingeprägt hatten: „Wir können nicht wieder darauf hoffen, irgendwann Olympische Spiele auszurichten.“

Sowohl 2008 als auch vier Jahre später erhörten ihn die deutschen Spieler und sollten sich auch 2016 an diese weisen Worte erinnern...
 
 
© 2016 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de