DVV-Pokal 2015/16

Bild

Erstmals findet das DVV-Pokalfinale in der Mannheimer SAP Arena statt. Am 28. Februar 2016 werden die neuen Pokalsieger gekrönt, los ging die Pokalsaison am 10./11. Oktober mit den Regionalpokalen. Ab dem Achtelfinale (4./11. November) griffen die Erstligisten in das Geschehen ein. Am Ende blieben erwartungsgemäß vier Erstligisten übrig, Allianz MTV Stuttgart und Dresdner SC (Frauen) sowie TV Ingersoll Bühl und Berlin Recycling Volleys (Männer) bestreiten die Finals.

Der Weg ins DVV-Pokalfinale 2015/16*
Regionalpokal: 10./11. Oktober
Qualifikation Regionalpokalsieger: 25. Oktober
Achtelfinale: 4./11. November
Viertelfinale: 25. November/2. Dezember
Halbfinale: 12./13. oder 16. Dezember
Finale: 28. Februar in der SAP Arena in Mannheim


Tickets: Tickets gibt es bereits ab 14 Euro (ermäßigt ab 12 Euro), zudem die Kategorien "Familienticket" und „Team-/Vereinsbonus“ (Gruppen ab 9 Personen bestellen bitte unter gruppenbuchungen@ticketmaster.de).
Online-Bestellung bei www.ticketmaster.de oder über die Ticket-Hotline 01806-999 0000* und unter www.saparena.de ober über die Ticket-Hotline 0621-18190333*

*(0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz)

Presse-Akkreditierung: Vom 20. Januar bis zum 21. Februar können Pressevertreter im Akkreditierungsportal des Deutschen Volleyball-Verbandes unter presse.volleyball-verband.de eine Akkreditierung beantragen. Journalisten, die bereits für die Olympia-Qualifikation im Januar eine Akkreditierung beantragt hatten, müssen sich mit ihren Daten lediglich noch einmal einloggen und können unter dem Punkt „Veranstaltungen“ ganz einfach eine Akkreditierung für das Pokalfinale beantragen. Ohne einen bereits angelegten Account ist zuerst eine Registrierung erforderlich.

:

Ausführliche Informationen für Ihre Anreise sowie zu Parkmöglichkeiten finden Sie auf der Internetseite der SAP Arena.

Alle Infos zum DVV-Pokal 2014/15 auf der Extra-Seite www.dvv-pokal.de

Weitere Informationen:

Spielplan
 
 
© 2016 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de